Asbestfasern kommen nicht nur in Well- und Schieferplatten auf dem Dach oder an der Fassade vor! Die Fasern wurden auch in andere Materialien, Werkstoffe und Produkte eingemischt und zugesetzt, zum Beispiel in die Dachpappe.

 
Lag die Dachpappe unter einem Asbestdach, besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich Asbestfasern dort abgesetzt haben (Hintergrundbelastung).
 
Mehr Informationen gibt es in dem Blogbeitrag von DESABAU!